NEWS

6.10.2010 Lesungen mit vier argentinischen Autoren

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse 2010 werde ich vier argentinische Schriftsteller bei Ihren Lesungen begleiten und die deutschen Übersetzungen lesen. Am Mittwoch, den 6.10.2010 sind Guillermo Martínez und Fabián Casas zu Gast in der Zentralbibliothek und stellen Ihre neuen Erzählbände “Gewaltige Hölle” (Eichborn Verlag) und “Lob der Trägheit” (Rotbuch Verlag) vor. Am Donnerstag findet im Siegfried-Unseld-Haus der Buchhändlerabend des Suhrkamp Verlages statt, bei dem Leopoldo Brizuela aus seinem neuen Roman “Nacht über Lissabon” lesen wird. Und in der Brotfabrik wird am Samstag dann Elsa Osorio zu sehen und hören sein, mit Ihrem Erzählband “Sackgasse mit Ausgang”, erschienen bei Suhrkamp Nova. Viel Spaß dabei!

Durante la feria internacional del libro de Francfort 2010 tendré el honor de acompañar a 4 autores argentinos presentando sus nuevas publicaciones. El miercoles, 6 de octubre, Guillermo Martínez y Fabián Casas leerán de sus antologías “Infierno grande” (Editorial Eichborn) y “Ocio” (Editorial Rotbuch). El jueves escucharémos a Leopoldo Brizuela presentando su novela “Lisboa. Un melodrama” (Editorial Suhrkamp) en el Siegried-Unseld-Haus de Francfort. Y el sabado habrá una lectura con la autora Elsa Osorio en la Brotfabrik. Leerá de su nueva antología “Callejón con salida”.   

_______________________________________________________________

24.08.09 Synchronisation der Hauptrolle in “No-Do”                                                        Bei der Synchronisation des spanischen Films “No-Do” von Elio Quiroga, durfte ich Ana Torrent als Francesca meine Stimme leihen. Der Film wird als DVD zu sehen sein. Die Vertonung fand in den Metz-Neun-Synchron-Studios in Offenbach statt.

En la versión alemana de la última película de Elio Quiroga “No-Do”, he tenido el honor de doblar la voz de Ana Torrent haciendo el papel principal de Francesca. En Alemania, la pelicula se podrá ver en DVD. El doblaje se realizó en los estudios Metz-Neun-Synchron en Offenbach.

________________________________________________________________

Juli 2008  Synchronisation von Spider Man und James Bond Spielen

Im M&S Music Tonstudio Offenbach laufen die Synchronisationsarbeiten für die Computerspiele zu “Spider Man - Web of the Shadows” und zum neuen James Bond. Meine Stimme ist zu hören als “Black Widdow” mit russischem Akzent und als südamerikanische “Camilla” mit spanischem Akzent. Viel Spaß beim Spielen!

En el estudio de sonido M&S Music en Offenbach se realiza el doblaje para unos juegos PC. Se trata del juego “Spider Man - Web of the Shadows” y el de la nueva James Bond. He podido tomar parte como “Black Widdow” en Spider Man y “Camilla” en James Bond.

_______________________________________________________________

21.04.08 Lesung für Eichborn-Verlag

In den vergangenen Jahren hatte ich immer wieder das Vergnügen, bei Lesungen der verschiedensten Verlage mitzuwirken. Als erstes kam der Verlag Nagel & Kimche auf mich zu und bat mich, aus dem Buch “Die Attentäterin” des algerischen Schriftstellers Yasmina Khadra zu lesen. Darauf folgten “Verführung mit Aspirin” von der Katalanin Empar Moliner (Wagenbach) und “Harraga” des Algeriers Boualem Sansal (Merlin). Jetzt freue ich mich auf eine Lesung des Eichborn-Verlages. Zu Gast ist der argentinische Schriftsteller Guillermo Martínez, mitgebracht hat er seinen neuesten Krimi: “Der langsame Tod der Luciana B.”

Ultimamente he tenido el honor, de tomar parte en lecturas de varios editoriales. Por ejemplo: “El atentado” del escritor argelino Yasmina Khadra (Nagel & Kimche), “T´estimo si he begut” de la escritora catalana Empar Moliner (Wagenbach) o “Harraga” de Boualem Sansal, también argelino (Merlin). La proxima lectura será para el editorial Eichborn en Frankfurt, se trata de la novela policíaca “La Muerte Lenta de Luciana B.” del escritor argentino Guillermo Martínez.
_______________________________________________________________

10.04.08 Mitwirkung bei der Luminale Wiesbaden 2008
Für die diesjährige Luminale in Wiesbaden bin ich in die Haut einer Parkbank geschlüpft. In “Bankgeheimnis” bekommen die Besucher Geschichten aus dem Leben einer Parkbank zu hören, witzig und skurril. Auf dem Parcour im Kurpark ist das Bankgeheimnis die Nummer 13. Zu hören vom 10.-12.04. Idee und Umsetzung: KAISER + MORE, Stéphane Bittoun. Mehr Infos unter: http://www.light-site.de/ .

Locución para el evento “Lightsight” de la ciudad de Wiesbaden. En los “secretos de un banco” podeis escuchar grotescas historias de la vida de un banco del parque. En el recorrido del Kurpark de Wiesbaden, los “secretos de un banco” son el numero 13. Se presentan del 10 hasta el 12 de abril. Idea y realización: KAISER + MORE, Stéphane Bittoun. Más información encontrais aquí: http://www.light-site.de/ .
________________________________________________________________

11.09.07 Synchronisation der Hauptrolle in “Mathilde”
Einer der Höhepunkte meiner Sprecher-Karriere! Ich hatte das Vergnügen, eine Synchro-Rolle in einem Spielfilm zu übernehmen. In dem Kriegs-Drama, das auf dem Balkan spielt, leihe ich der Hauptfigur Mathilde meine Stimme. Aufgenommen wurde in den Metz-Neun-Synchron-Studios in Offenbach. Ausgestrahlt wird der Film bei ARTE.

¡Uno de los trabajos mas importantes de mi carrera como locutora! He tenido el honor, de tomar parte en el doblaje de un largometraje. “Mathilde” se trata de la guerra en los Balcanes y en la versión alemana la protagonista principal tiene mi voz. El doblaje se realizó en los estudios Metz-Neun de Offenbach. La pelicula se emitirá por ARTE.

________________________________________________________________

2.2.07 Erster Preis bei Sprecher-Casting!
Als “Stimme für Wiesbaden” werde ich künftig den sogenannten Stadtcast sprechen, einen hörbaren Newsletter der Wiesbadener Wirtschaftsföderung. Bei dem vorausgegangenen offenen Casting konnte ich mich gegen über 50 weitere Bewerber durchsetzen, und ich freue mich sehr, Wiesbaden künftig meine Stimme leihen zu dürfen. Den ersten Voiceletter gibt es Ende März auf www.stadtcast.de zu hören. Hier das Presseecho aus FAZ, Bild-Zeitung, Wiesbadener Kurier und Frankfurter Rundschau:

¡Primer premio en el concurso de locutores!
En busca de la “Voz de Wiesbaden”, la comunidad organizó un concurso para encontrar el mejor locutor de la región. Después de haber competido con más de 50 voces, he tenido el honor de ganar el primer premio. Ahora haré las locuciones para el Voiceletter de la ciudad de Wiesbaden, que publicará noticias económicas por internet. A partir de finales de marzo se podrán escuchar aquí: www.stadtcast.de .

________________________________________________________________

29.1.07 Relaunch!
Wer mich schon mal online besucht hat, weiß, dass diese Seite bisher anders aussah. Um mich ein bisschen unabhängiger von externer Hilfe zu machen, habe ich beschlossen, auf Weblog umzusteigen. Schön praktisch mit einem Redaktionsprogramm im Hintergrund, das auch Sprecherinnen ohne Haareraufen bedienen können;-) Außer dem optischen Wechsel hat es auch inhaltliche Änderungen gegeben. Hier das Neue im Überblick:

* Navigation in 2 Sprachen, Deutsch und Spanisch. Einfach in der Menüleiste die gewünschte Sprache wählen
* Sprecherpool für Fremdsprachen, mit 17 mittel- und osteuropäischen Sprachen
* Und natürlich ein umfassendes Update der Hörproben, ab jetzt immer ganz aktuell

Los que han visitado mi página anteriormente sabrán que tenía un look muy diferente. Para hacerme más independiente de ayuda externa, he decidido cambiar a weblog. El weblog contiene un sistema muy fácil de manejar, incluso para locutoras que de eso no tienen ni idea;-) Además del cambio de aspecto también ha habido cambios de contenido. Aquí están:

* Navegación en dos lenguas, en alemán y en español
* Voicepool de lenguas extranjeras, contiene 17 idiomas de la Europa central y oriental
* Actualización de los demos